liebesfilm.com

Yes (2004)

Liebesfilm und Roadmovie-Film aus Amerika und Großbritannien mit Joan Allen, Sam Neill und Simon Abkarian.

Fakten
Originaltitel: Yes
Herstellungsland: Amerika und Großbritannien (USA)
Drehjahr: 2004
Länge: 100 Min.
Kinostart: 05.01.2006 (weitere Kinostarts am 05.01.06 auf kinostarts.net)
Genre: Liebesfilm und Roadmovie-Film
Jugendfreigabe: 12
  
Darsteller: Joan Allen, Sam Neill und Simon Abkarian
Regie: Sally Potter
Drehbuch: Sally Potter
Website: kA
Filmposter 'Yes (2004)'
Handlung

Der Film erzählt die leidenschaftliche Liebesgeschichte zwischen einer irisch-amerikanischen Wissenschaftlerin und einem libanesischen Chirurgen, der im Exil in London lebt und jetzt als Koch arbeitet. Es ist eine poetische Reise durch verschiedene Weltanschauungen, Kulturen und Länder, die von London und Belfast über Beirut schließlich nach Havanna führt.

Über den Film

Am 05.01.2006 lief in den deutschen Kinos der Film "Yes (2004)" an, der im Original unter dem Titel "Yes" bekannt geworden ist. Fans des Genres 'Liebesfilm und Roadmovie' sagten über den Film, dass er einfühlsam, stimmungsvoll und bewegend ist. Die Hauptrollen wurden mit Darstellern wie Simon Abkarian, Joan Allen und Sam Neill besetzt. Der Leitfaden für "Yes (2004)" war das Drehbuch von Sally Potter, und die Regie stand unter der Leitung von Sally Potter, der diesem 100 Minuten dauernden Film seinen unverwechselbaren Stempel aufsetzte. Gedreht hat man den Film 2004 in Großbritannien und Amerika. Freigegeben ist "Yes (2004)" ab 12 Jahren.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Yes (2004)".

DVD, Blue-Ray & Video

"Yes" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Yes (2004)" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Liebesfilme gefallen: