liebesfilm.com

Oh Happy Day! (2004)

Komödie und Liebesfilm aus Dänemark mit Kurt Ravn, Lotte Andersen und Malik Yoba.

Fakten
Originaltitel: Oh Happy Day!
Herstellungsland: Dänemark (DK)
Drehjahr: 2004
Länge: 98 Min.
Kinostart: 23.12.2004
Genre: Komödie und Liebesfilm
Jugendfreigabe: ohne Altersbeschränkung
  
Darsteller: Kurt Ravn, Lotte Andersen und Malik Yoba
Regie: Hella Joof
Drehbuch: Hella Joof
Website: www.ohhappyday-derfilm.de
Filmposter 'Oh Happy Day! (2004)'
"Eine charmante Hommage an den Glauben, die Kunst, die Liebe und nicht zuletzt die Gospelmusik. Romantische Wohlfühlkomödie." (FILMECHO/FILMWOCHE)
Handlung

Hannah führt ein relativ langweiliges Familienleben samt Mann und Sohn in einem dänischen Provinznest. Die Probe des örtlichen Kirchenchors ist ihr Höhepunkt der Woche. Dann gewinnt Hannah Tickets für das Konzert eines echten amerikanischen Gospelchors. Sie ist begeistert von der überschäumenden Lebensfreude der schwarzen Musiker und ganz besonders vom gut aussehenden Prediger Moses.

Über den Film

Am 23.12.2004 lief in den deutschen Kinos der Film "Oh Happy Day! (2004)" an, dessen Originaltitel "Oh Happy Day!" heißt. Freunde des Genres 'Komödie und Liebesfilm' sagten nach dem Kinobesuch über den Film, dass er lustig, unterhaltsam und komödiantisch ist. In den Hauptrollen sind Darsteller wie Lotte Andersen, Malik Yoba und Kurt Ravn zu sehen. Das Drehbuch zu "Oh Happy Day! (2004)" stammt von Hella Joof, und die Regie dieses 98 Minuten dauernden Films leitete Hella Joof. Dieser Film wurde 2004 in Dänemark produziert. Altersfreigabe für "Oh Happy Day! (2004)" ist in Deutschland oA. Aus der Fachpresse erfuhr man folgendes über den Film: "Eine charmante Hommage an den Glauben, die Kunst, die Liebe und nicht zuletzt die Gospelmusik. Romantische Wohlfühlkomödie." (FILMECHO/FILMWOCHE). Im Internet erfahren Sie mehr über den Film: imdb.com oder www.ohhappyday-derfilm.de.

 
Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Oh Happy Day! (2004)" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Liebesfilme gefallen: