liebesfilm.com

Ganz normal verliebt (1998)

Drama und Liebesfilm aus Amerika mit Diane Keaton, Juliette Lewis und Tom Skerritt.

Fakten
Originaltitel: The Other Sister
Herstellungsland: Amerika (USA)
Drehjahr: 1998
Länge: 131 Min.
Kinostart: kA
Genre: Drama und Liebesfilm
Jugendfreigabe: ohne Altersbeschränkung
  
Darsteller: Diane Keaton, Juliette Lewis und Tom Skerritt
Regie: Garry Marshall
Drehbuch: Garry Marshall und Bob Brunner
Website: www.movie.de/bvi
"Erstaunlich ehrliche Behinderten-Love-Story mit klasse Schauspielern." (TV TODAY)
Handlung

Carla ist frisch aus der Schule und hat den Kopf voller Träume und Pläne. Sie ist so voller Freude über das Leben, das vor ihr liegt, daß sie überhaupt nicht versteht, warum ihre Mutter kein Vertrauen in ihre Selbständigkeit hat. Nur in Dany, ihrer ersten großen Liebe, findet sie einen Verbündeten, der sich mit ihr in dieses aufregende Leben stürzt und alles Neue mit ihr zusammen entdeckt.

Über den Film

Das Original wurde unter dem Titel "The Other Sister" bekannt. Freunde vom Genre 'Drama und Liebesfilm' sagten über den Film, dass er herzzerreißend, tragisch und bewegend ist. Die Hauptrollen wurden mit Darstellern wie Juliette Lewis, Diane Keaton und Tom Skerritt besetzt. Das Drehbuch zu "Ganz normal verliebt" stammt aus der Feder von Garry Marshall und Bob Brunner, und die Regieanweisungen dieses 131-minütigen Films erteilte Garry Marshall. Produziert wurde der Film in Amerika im Jahre 1998. Ab 0 Jahren darf man sich "Ganz normal verliebt" ansehen. Und hier das Urteil der Kinokritiker: "Erstaunlich ehrliche Behinderten-Love-Story mit klasse Schauspielern." (TV TODAY). Wollen Sie mehr über den Film wissen? Dann schauen Sie hier nach: imdb.com oder www.movie.de/bvi.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Ganz normal verliebt".

DVD, Blue-Ray & Video

"Ganz normal verliebt" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Ganz normal verliebt" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Liebesfilme gefallen: