liebesfilm.com

Felix (2007)

Kurzfilm und Liebesfilm aus Deutschland mit Maximilian Wrobel, Oda Thormeyer und Wolfgang Michalek.

Fakten
Originaltitel: Felix
Herstellungsland: Deutschland (D)
Drehjahr: 2007
Länge: 20 Min.
Kinostart: kA
Genre: Kurzfilm und Liebesfilm
Jugendfreigabe: kA
  
Darsteller: Maximilian Wrobel, Oda Thormeyer und Wolfgang Michalek
Regie: Andreas Utta
Drehbuch: Andreas Utta
Website: kA
Andreas Utta findet außergewöhnliche Bilder und Orte, die uns mit großer Symbolkraft über die Hindernisse einer ersten Liebe erzählen.
Handlung

Der zwölfjährige Felix begegnet im Internet einem gleichaltrigen Mädchen, das sich im Chatroom "Taubenfee" nennt. Jetzt möchte sie ihn endlich persönlich treffen. Felix erfindet Ausreden, um eine Begegnung hinauszuzögern. Als sich „Taubenfee“ nicht länger hinhalten lässt, stimmt Felix einem Treffen zu, das an ungewöhnlicher Stelle stattfinden wird.

Über den Film

Das Original wurde unter dem Titel "Felix" bekannt. Als Fans des Genres 'Kurzfilm und Liebesfilm' werden Sie den Film sicher auch prägnant, kurzbündig und konsequent finden. Darsteller wie Wolfgang Michalek, Oda Thormeyer und Maximilian Wrobel sind die Zugpferde bei diesem Film. Das Drehbuch zu "Felix (2007)" schrieb Andreas Utta, und die Regieanweisungen dieses 20-minütigen Films erteilte Andreas Utta. Die Produktion dieses Films fand in Deutschland im Jahre 2007 statt. Aus der Fachpresse erfuhr man folgendes über den Film: Andreas Utta findet außergewöhnliche Bilder und Orte, die uns mit großer Symbolkraft über die Hindernisse einer ersten Liebe erzählen.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Felix (2007)".

DVD, Blue-Ray & Video

"Felix" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Felix (2007)" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Liebesfilme gefallen: