liebesfilm.com

Der schwarze Blitz (1958)

Liebesfilm aus Deutschland mit Maria Perschy, Toni Sailer und Waltraut Haas.

Fakten
Originaltitel: Der schwarze Blitz
Herstellungsland: Deutschland (BRD)
Drehjahr: 1958
Länge: 96 Min.
Kinostart: kA
Genre: Liebesfilm
Jugendfreigabe: 6
  
Darsteller: Maria Perschy, Toni Sailer und Waltraut Haas
Regie: Hans Grimm
Drehbuch: Franz Geiger
Website: kA
"Freundliches Unterhaltungsfilmchen mit gelackten Aufnahmen schöner Winterlandschaften." (Lexikon des Internationalen Films)
Handlung

Michael Kirchner, Skikönig in St. Florian, rüstet sich auch dieses Jahr für das große Skirennen. Als aber Herbert Thanner, ein ehemaliger Pistenheld zurückkehrt, kommt Bewegung in das Dorf.

Über den Film

Freunde vom Genre 'Liebesfilm' werden den Film bestimmt auch zart, herzbewegend und stimmungsvoll finden. Die Hauptrollen wurden mit Darstellern wie Toni Sailer, Maria Perschy und Waltraut Haas besetzt. Bei dem Drehbuch zu "Der schwarze Blitz" erkennt man deutlich die Handschrift von Franz Geiger, und die Regie dieses 96-minütigen Films übernahm Hans Grimm. Die Produktion des Films erfolgt 1958 in Deutschland. Ab 6 Jahren wurde "Der schwarze Blitz" freigegeben. In der Fachpresse stand folgendes über den Film: "Freundliches Unterhaltungsfilmchen mit gelackten Aufnahmen schöner Winterlandschaften." (Lexikon des Internationalen Films). Ausführliche Informationen können Sie im Internet unter imdb.com nachlesen.

 
Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Der schwarze Blitz" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Liebesfilme gefallen: