liebesfilm.com

Der Mann, der den Mord beging (1930)

Drama-, Krimi und Liebesfilm aus Deutschland mit Conrad Veidt, Heinrich George und Trude von Molo.

Fakten
Originaltitel: Der Mann, der den Mord beging
Herstellungsland: Deutschland (D)
Drehjahr: 1930
Länge: 92 Min.
Kinostart: kA
Genre: Drama-, Krimi und Liebesfilm
Jugendfreigabe: kA
  
Darsteller: Conrad Veidt, Heinrich George und Trude von Molo
Regie: Kurt Bernhardt
Drehbuch: Heinz Goldberg, Hermann Kosterlitz und Harry Kahn
Website: kA
"Auf exotische Atmosphäre bedacht." (Lexikon des Internationalen Films)
Handlung

Konstantinopel 1912: Sévigné, der neue französische Instrukteur der türkischen Armee, ist in Konstantinopel angekommen. Er lernt die beiden Freunde Lord Falkland und Fürst Cernuwicz kennen, wird aber vor dem Engländer und dem Russen durch seinen türkischen Freund, dem Polizeiminister Mehmed Pascha, gewarnt. Und dann verliebt er sich in Mary, Lord Falklands Frau.

Über den Film

Freunde des Genres 'Drama, Krimi und Liebesfilm' sagten nach dem Kinobesuch über den Film, dass er dramatisch, herzzerreißend und beklemmend ist. Darsteller wie Conrad Veidt, Trude von Molo und Heinrich George sind die Zugpferde bei diesem Film. Beim Drehbuch zu "Der Mann, der den Mord beging" erkennt man deutlich die Handschrift von Heinz Goldberg, Hermann Kosterlitz und Harry Kahn. Die Regie bei diesem 92-minütigen Film übernahm Kurt Bernhardt. Diesen Film hat man in Deutschland im Jahre 1930 produziert. Die Filmkritiker sagten folgendes über den Film: "Auf exotische Atmosphäre bedacht." (Lexikon des Internationalen Films). Wollen Sie mehr Infos zum Film? Dann schauen Sie hier nach: imdb.com.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Der Mann, der den Mord beging".

DVD, Blue-Ray & Video

"Der Mann, der den Mord beging" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Der Mann, der den Mord beging" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Liebesfilme gefallen: