liebesfilm.com

Das Gesetz der Liebe (1945)

Liebesfilm-, Literaturverfilmung und Spionage-Film aus Deutschland mit Ferdinand Marian, Hilde Krahl und Paul Hubschmid.

Fakten
Originaltitel: Das Gesetz der Liebe
Herstellungsland: Deutschland (D)
Drehjahr: 1945
Länge: 96 Min.
Kinostart: kA
Genre: Liebesfilm-, Literaturverfilmung und Spionage-Film
Jugendfreigabe: 16
  
Darsteller: Ferdinand Marian, Hilde Krahl und Paul Hubschmid
Regie: Hans Schweikart
Drehbuch: Fred Andreas
Website: kA
"Mit Tempo und Temperament inszeniert und gut gespielt." (Lexikon des Internationalen Films)
Handlung

Zur napoleonischen Zeit rettet ein verliebter preußischer Leutnant die angebetete Sängerin und wichtige politische Dokumente aus den Klauen eines französischen Agenten.

Über den Film

Wenn Sie einen Film sehen wollen, der zart, herzbewegend und bewegend ist, werden Sie als Fan des Genres 'Liebesfilm, Literaturverfilmung und Spionage' auf ihre Kosten kommen. Darsteller wie Hilde Krahl, Ferdinand Marian und Paul Hubschmid findet man in den Hauptrollen. Das Drehbuch zu "Das Gesetz der Liebe" kommt von Fred Andreas. Regie bei diesem 96 Minuten dauernden Film führte Hans Schweikart. Dieser Film wurde im Jahre 1945 in Deutschland produziert. Zuschauer ab 16 Jahren können sich "Das Gesetz der Liebe" ansehen. Die Filmkritiker äußerte sich zu dem Film folgendermaßen: "Mit Tempo und Temperament inszeniert und gut gespielt." (Lexikon des Internationalen Films). Lesen Sie mehr zum Film im Internet unter imdb.com.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Das Gesetz der Liebe".

DVD, Blue-Ray & Video

"Das Gesetz der Liebe" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Das Gesetz der Liebe" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Liebesfilme gefallen: