liebesfilm.com

Costa Brava (1994)

Liebesfilm aus Spanien mit Desi del Valle, Marta Balletbò-Coll und Montserrat Gausachs.

Fakten
Originaltitel: Costa Brava
Herstellungsland: Spanien (E)
Drehjahr: 1994
Länge: 92 Min.
Kinostart: kA
Genre: Liebesfilm
Jugendfreigabe: kA
  
Darsteller: Desi del Valle, Marta Balletbò-Coll und Montserrat Gausachs
Regie: Marta Balletbò-Coll
Drehbuch: Marta Balletbò-Coll
Website: kA
Immer wieder gern gesehener Lesben-Klassiker und Gewinner der Publikumspreise bei den Lesbisch-Schwulen Filmfestivals von Los Angeles und San Francisco 1995
Handlung

Anna, eine etwas pummelige Autorin, die fünf Jahre in New York als Werbetexterin für Kakerlakengift gearbeitet hat und jetzt wieder in Barcelona als Fremdenführerin tätig ist, hat gerade einen Bühnenmonolog fertiggestellt. Darin hat eine biedere Barceloner Hausfrau ihr lesbisches Coming-Out, als sie zwei Lesben als Nachberinnen bekommt. Anna sucht nach Möglichkeiten, um das Stück auf die Bühne zu bekommen.

Über den Film

Fans vom Genre 'Liebesfilm' sagten nach dem Kinobesuch über den Film, dass er romantisch, stimmungsvoll und bewegend ist. Darsteller wie Desi del Valle, Montserrat Gausachs und Marta Balletbò-Coll sind die Zugpferde bei diesem Film. Das Drehbuch zu "Costa Brava" schrieb Marta Balletbò-Coll. Die Regie dieses 92 Minuten dauernden Films hat Marta Balletbò-Coll geleitet. Produziert wurde der Film in Spanien im Jahre 1994. Die Filmkritiker äußerte sich zu dem Film so: Immer wieder gern gesehener Lesben-Klassiker und Gewinner der Publikumspreise bei den Lesbisch-Schwulen Filmfestivals von Los Angeles und San Francisco 1995. Erfahren Sie mehr über den Film im Internet unter imdb.com.

 
Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Costa Brava" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Liebesfilme gefallen: