liebesfilm.com

Berlin, 10:46 (1994)

Drama-, Episodenfilm und Liebesfilm aus Deutschland mit Arthur Yussupow, Herbert Knaup und Mireille Perrier.

Fakten
Originaltitel: Berlin, 10:46
Herstellungsland: Deutschland (D)
Drehjahr: 1994
Länge: 60 Min.
Kinostart: kA
Genre: Drama-, Episodenfilm und Liebesfilm
Jugendfreigabe: kA
  
Darsteller: Arthur Yussupow, Herbert Knaup und Mireille Perrier
Regie: Jean-Philippe Toussaint und Torsten C. Fischer
Drehbuch: Jean-Philippe Toussaint und Torsten C. Fischer
Website: kA
"Poetischer Film in Schwarz-Weiß, der von zufälligen Begegnungen im Berliner Großstadtdschungel und von der traumwandlerischen Suche nach einer verloren geglaubten Liebe handelt." (DER TAGESSPIEGEL Berlin)
Handlung

Episodisch angelegter Schwarzweiß-Film, der mit nur wenig Dialog den Tagesablauf dreier Deutscher und einer Französin im Berlin der Umbruchszeit verfolgt.

Über den Film

Wer einen Film sucht, der dramatisch, herzzerreißend und tragisch ist, wird als Fan des Genres 'Drama, Episodenfilm und Liebesfilm' voll auf seine Kosten kommen. In den Hauptrollen sehen Sie Darsteller wie Mireille Perrier, Herbert Knaup und Arthur Yussupow. Der Leitfaden für "Berlin, 10:46" war das Drehbuch von Jean-Philippe Toussaint und Torsten C. Fischer. Die Regie stand unter der Leitung von Jean-Philippe Toussaint und Torsten C. Fischer, der diesem 60 Minuten dauernden Film seinen unverwechselbaren Stempel aufsetzte. Gedreht hat man den Film 1994 in Deutschland. Die Medien haben sich wie folgt über den Film geäußert: "Poetischer Film in Schwarz-Weiß, der von zufälligen Begegnungen im Berliner Großstadtdschungel und von der traumwandlerischen Suche nach einer verloren geglaubten Liebe handelt." (DER TAGESSPIEGEL Berlin).

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Berlin, 10:46".

DVD, Blue-Ray & Video

"Berlin, 10:46" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Berlin, 10:46" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Liebesfilme gefallen: