liebesfilm.com

Liebesfilme 1991

Liebesfilme aus dem Jahr 1991 in der Liebesfilme Chronik auf liebesfilm.com.



Bis ans Ende der Welt - Die Trilogie

1991, Australien/Deutschland, mit Sam Neill, Solveig Dommartin und William Hurt.
Sam und Claire sind auf der Flucht. Sie ist in einen Banküberfall hineingeraten, er versucht eine Erfindung seines Vaters, die Abbilder für Blinde sichtbar macht, vor der Konfiszierung durch die CIA zu verhindern.

Daughters of the Dust

1991, Amerika/Großbritannien, mit Alva Rogers, Barbarao und Cora Lee Day.

Frankie & Johnny (1991)

1991, Amerika, mit Al Pacino, Hector Elizondo und Michelle Pfeiffer.
Der ehemalige Scheckbetrüger und gerade aus dem Gefängnis entlassene Johnny nimmt einen Job als Koch in einer Imbissstube in New York an, wo die spröde Frankie als Kellnerin arbeitet. Er verliebt sich in sie, doch seine charmante und offensive Vorgehensweise behagt...

La Stazione - Der Bahnhof

1991, Italien, mit Ennio Fantastichini, Margherita Buy und Sergio Rubini.
Ein schüchterner Bahnhofsvorsteher lernt während einer Nachtschicht eine junge Frau kennen und lieben. Als er sie unter Einsatz seines Lebens vor ihrem brutalen Verlobten zu schützen versucht, wächst er über sich hinaus.

Liebe auf den ersten Blick (1991)

1991, Deutschland, mit Geno Lechner, Julian Benedikt und Margarita Broich.

Tawk al hamama al mafkouud - Das verlorene Halsband der Taube

1991, Tunesien, mit Navin Chowdhory, Ninar Esber und Walid Arakji.
Eine in betörend schönen Bildern gefilmte Reise durch ineinander verschachtelte Geschichten im Stil von 1001 Nacht: Im Andalusien des 11. Jahrhunderts erlernt der junge Hassan die Kunst der Kalligraphie und macht sich auf die Suche nach 60 arabischen Begriffen für die Liebe.