liebesfilm.com

Liebesfilme 1970

Liebesfilme aus dem Jahr 1970 in der Liebesfilme Chronik auf liebesfilm.com.



Anlauf (ungekürzte Fassung)

1970, Deutschland, mit Eberhard Esche, Fred Düren und Jutta Hoffmann.

Dark Spring

1970, Deutschland, mit Edda Köchl, Ilona Schult und Irene Wittek.

Die Dinge des Lebens - Director´s Cut

1970, der Schweiz/Frankreich, mit Gérard Lartigau, Michel Piccoli und Romy Schneider.

Du und ich in Klein-Paris

1970, der ehem. DDR, mit Evelyn Opoczynski, Jaecki Schwarz und Jürgen Frohriep.
Die Liebesgeschichte zwischer einer 17jährigen, die vorübergehend zu ihrer Tante nach Leipzip zieht, und einem radfahrenden Philosophiestudenten, der dort zur Untermiete wohnt.

Erste Liebe: First Love - Die Geschichte einer Liebe

1970, der Schweiz/Deutschland, mit Dominique Sanda, John Moulder-Brown und Maximilian Schell.
Erzählt von der scheuen, unerfüllten Liebe eines 16-Jährigen zu einer koketten 21-Jährigen. Sie spielt mit dem Jüngeren, ist kapriziös, verwirrend, lockt ihn, um ihn im nächsten Moment wegzustoßen. Schließlich verfällt sie dem Vater des Halbwüchsigen.

Herzflimmern

1970, Deutschland/Frankreich, mit Benoit Ferreux, Daniel Gélin und Lea Massari.
Die pubertäre Entwicklung eines 15jährigen im Zeichen sexueller Erlebnisse und ihrer Prägung durch die Umwelt. Im Mittelpunkt steht die Beziehung des Jungen zu seiner noch jungen, erotisch attraktiven Mutter, die zu einem Inzest führt.

Tisch und Bett

1970, Frankreich/Italien, mit Barbara Laage, Claude Jade und Jean-Pierre Léaud.
Antoine und Christine sind verheiratet. Er färbt unten im Hof Blumen, während sie oben in der Wohnung Geigenunterricht gibt. Zu ihren Nachbarn gehören ein Opernsänger und ein geheimnisvoller Untermieter, den alle nur den Würger nennen. Als Antoine die hübsche Japanerin...